Broschüren

Entdeckungs Route - Das Kathedralenviertel

Herunterladen

Entdeckungs Route - Guillemins-Médiacité

Herunterladen

Entdeckungs Route - Hors-Château

Herunterladen

Karte das historische herz

Lüttich entstand zwischen der Maas und dem Grab des Heiligen Lambertus. Zwischen dem Fluss und dem Fuß der Anhöhen, von der alten Stiftskirche St. Bartholomäus mit ihrem prächtigen Taufbecken aus dem 12. Jh. bis in das Herz der Stadt, mit dem Palast der Fürstbischöfe, dem Rathaus, dem Marktplatz und dem „Perron“ als Sinnbild der kommunalen Freiheiten, lässt sich die lange und wechselvolle Geschichte der Stadt noch sehr gut nachvollziehen. Schöne Fassaden aus dem 17. und 18. Jh. säumen diesen historischen Rundgang durch kleine Straßen und mittelalterlichen Gassen. 

Herunterladen

Karte DIE HÜGEL DER ZITADELLE (*** Führer von Michelin)

Lassen Sie sich in eine andere Zeit versetzen und spazieren Sie durch mittelalterliche Straßen, vorbei an uralten Mauern. Sie befinden sich mitten in Lüttich, nur wenige Schritte vom Place Saint-Lambert entfernt. Lüttich, die Stadt der Künste, hat auch ihre geheimen Ecken... Mit mehr als 60 Monumenten und 5 denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten erzählen die Hügel der Zitadelle von der alten Befestigungsanlage der Stadt. Man stößt hier auf einzigartige Kleinode, wie die berühmte Treppe der Montagne de Bueren oder die Aussicht auf die Boulevards der Zitadelle. Daneben kommt es immer wieder zu unerwarteten Begegnungen und Überraschungen. Es genügt, hinter die Kulissen der Stadt zu treten, durch die Häuserreihen wie durch einen Vorhang zu schreiten, einen gepflasterten Hof zu überqueren, über eine Treppe oder durch kleine Gassen zu gehen, um plötzlich in das Licht und die Stille der Terrassen einzutauchen. Unter Ihnen, und doch zum Greifen nah, zeichnen sich die Dachumrisse des Häusermeeres ab. Ein ganz besonderer Ort für Besucher, die Beschaulichkeit und Grünanlagen mögen - gleich im Herzen der Stadt !

Herunterladen

Lüttich

Als wichtigste Fremdenverkehrsstadt Walloniens birgt Lüttich zahllose entdeckenswerte Kleinodien. Eingekesselt zwischen steilen, bewaldeten Hügeln, an den Ufern des Flusses, der sie nach Norden durchquert, und geprägt von einem ganz eigenen
Relief mit außergewöhnlichen Ausblicken und unverwechselbaren Stadtvierteln, verzaubert die Maasmetropole ihre Besucher mit unerwartetem Charme.
Ihre lebensfrohe, stets zum Feiern aufgelegte Bevölkerung, die Tradition und Folklore bis heute hoch hält, ihre lebendigen Stadtviertel und ihre Vielzahl ausgezeichneter Restaurants sind weitere Trümpfe, die Lüttich bei jedem Belgienbesuch unumgänglich machen – ganz zu schweigen von ihrem reichen Angebot an Kunst und Kultur und ihrem beachtlichen architektonischen Erbe.
Auch in der Umgebung bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge und Besichtigungen.

Herunterladen

Seiten