Das gallische Dorf und der 14. Juli

Juni - 14. Juli

Lüttich - die frankophilste Stadt Belgiens. Von Ende Januar bis zum unverzichtbaren 14. Juli, wird der Place Saint-Paul blau-weiß-rot. Bouleplätze, Animationen, Konzerte und vor allem exzellente Weine sowie regionale Produkte sind zu entdecken… ein kleines Stück Frankreich, was jedes Jahr tausende Besucher anzieht. Sei es für den Tag, auf einen Aperitif, für den Abend oder einfach im Vorbeigehen, alle Gründe sind gut einen Stopp im gallischen Dorf zu machen. Die Veranstalter belassen es aber nicht dabei, denn jedes Jahr trumpft der Dorfausgang im großen Stil mit einem fantastischen Feuerwerk am 14. Juli auf, um Frankreich und seine Freundschaftsbande mit der Cité Ardente (der feurigen Stadt) zu feiern.         

 www.enjeu.be