Die Tage des Kulturerbes

2. Wochenende im September

Die Tage des Kulturerbes finden in ganz Belgien am zweiten Wochenende im September statt. Jedes Jahr nimmt die Region Lüttich mit Begeisterung teil und präsentiert dem Publikum kostenlos seine schönsten Trümpfe. Mit außergewöhnlichen Öffnungen, ganz neuen Zutritten, Vorträgen, Konzerten und Führungen, zieht dieses Wochenende jedes Jahr ein zahlreiches Publikum aus Neugierigen und sachkundigen Zuschauern an. Dank seiner Jahrtausend alten Geschichte, steht Lüttich gerne mit Freude und Leichtigkeit in Verbindung mit all diesen Thematiken. Traditionsgemäß wird das vollständige Programm vor dem Sommer verteilt, damit alle am besten ihr Besuchsprogramm planen können. Das gedruckte Programm ist stets im Haus des Tourismus von Lüttich verfügbar. 

www.journeesdupatrimoine.be