Lüttich, Europäische Weihnachtshauptstadt !

VOM 30. NOVEMBER 2018 BIS ZUM 6. JANUAR 2019

 

LÜTTICH, EUROPÄISCHE WEIHNACHTSHAUPTSTADT! 

Der Titel wurde vergeben! Er krönt die Anstrengungen mehrerer Jahrzehnte, in Lüttich eine Kultur des Feierns zu etablieren und die Stadt für die weihnachtliche Festzeit von Jahr zu Jahr schöner zu gestalten. 

Wenn Sie nur einen einfachen Weihnachtsmarkt suchen, sind Sie hier falsch. 

Bei uns präsentiert sich die ganze Stadt im Festkleid!

Eine ganze Altstadt im Glanz der Lichterketten, drei Weihnachtsmärkte, eine Eisbahn am Fuß der Kathedrale, ein Handwerkermarkt, eine Licht- und Tonshow in der St. Paulskathedrale, das Europäische Zirkusfestival… Gründe, das Jahr in Lüttich zu beenden oder zu beginnen, gibt es viele. 

 

Das Weihnachtsdorf - Vom 30.11 bis zum 30.12.

Am Weihnachtsdorf führt im Dezember in Lüttich kein Weg vorbei. Es gilt als der älteste Weihnachtsmarkt in Belgien und zählt zu den außergewöhnlichsten. Mit seinen 200 liebevoll gestalteten Chalets lockt das Weihnachtsdorf jedes Jahr zahlreiche Besucher von nah und fern mit kulinarischen Köstlichkeiten und originellen Geschenkideen. Dabei ist es weitaus mehr als ein Markt: ein echtes Dorf mit Schöffen, einem Bürgermeister und sogar Ehrenbürgern, die in jedem Jahr für einen Monat seine gemütlichen Gänge mit Leben füllen. Seit 30 Jahren ist das Weihnachtsdorf zum Jahresende ein unumgänglicher Treffpunkt für Einheimische und Auswärtige. 

Zu den größten Attraktionen zählen das Riesenrad, die Rodelbahn, die Fotoboxen für Ihre Erinnerungs-Selfies, der Stadtschreiber oder auch das eigene Postamt des Dorfes.

Aufgrund des europäischen Titels der Weihnachtshauptstadt und in dem ständigen Bestreben, die Weihnachtsstimmung noch zu verschönern, stehen auch in diesem Jahr wieder besondere Neuerungen an. 

Im „Espace Châtellan“ begrüßen wir erneut unseren Ehrengast, den Wintersportort Châtel aus dem französischen Savoyen. 

Im Herzen des Weihnachtsdorfes soll im „Espace PriviLiège“ ein privater VIP-Bereich für 60 Personen eingerichtet werden. Er kann von Privatpersonen oder Unternehmen für weihnachtliche Events unterschiedlicher Art angemietet werden. INFO

Außerdem sind zahlreiche Animationen vorgesehen: An jedem Donnerstag stehen in den Gängen zwischen den Chalets Konzerte auf dem Programm. Auf der Bühne in der Mitte des Dorfes geben sich Chöre, Bands, Sänger und Tänzer ein Stelldichein. 

Und schließlich gibt es noch zwei sehenswerte Ausstellungen: eine mit Fotografien von Jim Sumkay und eine mit Riesen-Cartoons. 

Wo? Place Saint-Lambert und Place du Marché 

Wann? Von 11.00 bis 20.00 Uhr (sonntags-mittwochs Verlängerung bis 22.00 Uhr, donnerstags-samstags bis 24.00 Uhr). Besondere Öffnungszeiten am 24.12. (11.00-18.00 Uhr) und am 25.12. (13.00-20.00 Uhr, maximal 22.00 Uhr)
Eintritt: gratis
Info: www.villagedenoel.be

Die Listen der Aussteller sind hier  und hier verfügbar.

 

„Le Noël de la Cité“ - 15. und 16. Dezember

Der Weihnachtsstadt Lüttich, „Liège, Cité de Noël“, kann man sich gar nicht entziehen – aber kannten Sie schon das „Noël de la Cité“, „Weihnachten in der City“? Am Place du Marché werden die Anrainer des Weihnachtsdorfes für ein Wochenende freundschaftlich abtrünnig vom bunten Treiben in der Umgebung, um ihr eigenes Viertel, „La Cité“, und seine Geschäfte ins Rampenlicht zu rücken.

Am Samstag, den 15. Dezember punkten, rund um die alte Fleischhalle, die Läden der Rue de la Boucherie, der Rue de la Goffe und der Rue du Pont mit langen Öffnungszeiten und einer besonders festlichen Stimmung. Lassen Sie sich von 16 Uhr bis Mitternacht in einer geselligen, entspannten Atmosphäre überraschen, was dieses Viertel alles zu bieten hat! Zwischen Braseros, bei Kerzenschein und mit Glühwein wird Ihr Einkaufsbummel garantiert zu einem besonderen Erlebnis.

Am Sonntag, den 16. Dezember findet in der festlich geschmückten Fleischhalle ein Markt der Handwerker und der kleinen, regionalen Erzeuger statt. Marionetten, Schokolade, Biere, Spirituosen, Süßwaren und vieles mehr werden hier angeboten. Auch die „Weihnachtsmutter“, Mère Noël, wird vor Ort sein, um den braven Kindern Märchen zu erzählen. Kinderschminken und Ballonskulpturen mit einem lustigen Clown sind weitere Highlights für die Kleinen. Die Band „Les Mahingan“ lädt mit ihrer Musik derweil zum Mitsingen und Mittanzen ein. Und nicht zuletzt wird zwischen der Fleischhalle und allen Geschäften der Cité ein Blasorchester für mitreißende Stimmung sorgen.

Animationsprogramm:

Samstag: Verlängerte Öffnungszeiten aller Geschäfte bis Mitternacht. Musikalische Unterhaltung durch einen DJ von 19.00 Uhr bis Mitternacht. Verschiedene Bars und Imbisse.

Sonntag:

Weihnachtsgeschichten und Märchen für Kinder (auf Französisch): um 11.00 und 14.00 Uhr in der Fleischhalle / um 15.00 und 16.00 Uhr bei „La Bulle - Gipsy Yogi“.

Les Mahigans, Weihnachtslieder und andere Hits um 13.00 und um 15.00 Uhr in der Fleischhalle

Kinderschminken und Clown von 13.00 bis 17.00 Uhr

Kinderwerkstatt: Kreation von Weihnachtsbadges von 14.00 bis 17.00 Uhr, ein Angebot der Dienststelle Proximité.

Die Weihnachts-Schlittschuhbahn - Vom 30.11. bis 06.01.

Seit 1999 hat sich die Eisbahn in Lüttich zu einem festen Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten gemausert. Fünf Wochen lang haben alle Schlittschuhfans auf dem Place de la Cathédrale, mitten im belebtesten Einkaufsviertel der Stadt, die Gelegenheit, schwerelos dahinzugleiten und dabei die gebotenen Animationen und die zauberhafte Beleuchtung zu genießen. Jedes Jahr nehmen über 20.000 Eisläufer diese Möglichkeit begeistert in Anspruch!

Die Animationen sind zahlreich: Konzerte, Themenabende usw.  Ein Programm ist auf der offiziellen Webseite der Weihnachts-Schlittschuhbahn verfügbar.

Ort: Place de la Cathédrale und Vinâve d'île – 4000 Lüttich. 

Öffnungszeiten: sonntags bis donnerstags von 10.00 bis 20.00 Uhr, sowie freitags und samstags von 10.00 bis 22.00 Uhr. Besondere Öffnungszeiten am 24. und 31. Dezember: von 10.00 bis 18.00 Uhr. Besondere Öffnungszeiten am 25. Dezember und 1. Januar: von 13.00 bis 22.00 Uhr. 
Eintritt: Kostenloser Zugang zum Areal. Zugang zur Eisbahn: 2 Stunden + Schlittschuhmiete: 7€ 
Info : + 32 (0)4 368 51 82 – www.patinoiredenoel.be.

Das Europäische Zirkusfestival 

 

Seit nunmehr 27 Jahren schlägt Stefan Agnessen seine Zelte in Lüttich auf, und verpflichtet für eine lange Reihe atemberaubender Vorstellungen die besten Zirkusartisten aus ganz Europa. Klein und Groß staunen Jahr für Jahr über die Kunststücke der Akrobaten und Clowns, sowie über beeindruckende Dressurnummern. Fast einen Monat dauert das Spektakel, das sich stets durch eine sehr weihnachtliche, festliche und herzliche Atmosphäre auszeichnet. 

Am letzten Abend findet im Rahmen einer Abschlussgala die Preisverteilung dieses Europäischen Zirkusfestivals statt. 

Vom 13. Dezember bis zum 6. Januar. 

 

Infos und Preise hier: offizielle Event-Webseite


  

 

Das Weihnachten der Kathedralen

 

DIE WANDERUNG DER WEISEN
 

Es weht ein heißer Wüstenwind und in der Ferne zeichnen sich riesige Sanddünen ab.
Die Hitze ist unerträglich, doch eine unerklärliche Kraft treibt uns vorwärts.
Schatten nähern sich, werden deutlicher.
Es sind drei.
Drei Weisen auf der Suche nach dem Morgenstern!
Begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise und helfen Sie den Wanderern, zwischen Träumen und Trugbildern das Licht zu finden. Ein schwindelerregendes Abenteuer, eine umwerfende, einzigartige Performance!
Unser Meister der Inszenierung, Luc PETIT, wird Sie einmal mehr in seinen Bann ziehen und Sie in einer der schönsten Kathedralen der gesamten Wallonie und Brüssels für die Dauer einer Aufführung in eine Märchenwelt eintauchen lassen.
Steigen Sie auf Ihr Kamel, gurten Sie Ihre Kinder gut an und machen Sie sich auf unerwartete Begegnungen gefasst.
Tanz, Zirkus, Magie, zauberhafte Musik, und Sternenfunkeln erwarten Sie.

Lüttich - St. Paulskathedrale 

vom 26. bis 30. Dezember 2018, sowie am 1. und 2. Januar 2019 

Inszenierung: Luc PETIT

Text: Michel TEHEUX
Produktion: Anne ROELANDT
Organisation: Nocturnales asbl

Preise: zwischen 9€ und 35€

Für Kinder unter 2 Jahren gratis

Ab 20 Personen gilt in der 2. Kategorie eine Ermäßigung von 10%.

Informationen und Tickets : http://noeldescathedrales.be/tickets/

Karten sind auch über unsere Webseite verfügbar. 

info@nocturnales.be

+32 2 616 45 29
+32 470 92 42 29

 

 

 

 AUSSERGEWÖHNLICHE ÖFFNUNGSZEITEN: 

* Die Lütticher Geschäfte sind an den beiden Sonntagen des 16. und 23. Dezember 2018 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

* Late Night Shopping am Donnerstag, den 6. Dezember bis 21.00 Uhr in den Geschäften des Carré unter dem Thema „Zauberhafte Weihnacht“.

* An allen Donnerstagen bleiben außerdem die Geschäfte der Altstadt bis 21.00 Uhr geöffnet.

* Am Samstag, den 16. Dezember bleiben die Geschäfte des Viertels La Cité (Rue du Pont, Rue de la Boucherie, Rue de la Goffe) in festlicher Atmosphäre bis MITTERNACHT geöffnet. 

 

MOBILITÄT

Parkmöglichkeiten PKW
Problemloses Parken auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen am Rande der Innenstadt (Cité, Opéra, Saint Denis, Saint Georges …), sowie direkt unter dem Weihnachtsdorf im Parking Saint Lambert (direkte Zufahrt über die Autobahnausfahrt Liège-Burenville).

Parkmöglichkeiten Reisebus 
Für Reisebusse sind auf dem gesamten Stadtgebiet besondere Parkplätze verfügbar.

Parkuhren
Alle gebührenpflichtigen Parkplätze mit Parkuhren stehen von Samstag, den 10. Dezember bis einschließlich Sonntag den 1. Januar kostenlos zur Verfügung. Vergessen Sie aber nicht, Ihre blaue Parkscheibe einzustellen!

Pendelschiffe und Pendelbusse
Am Wochenende des 22. und 23. Dezember können Sie zwischen 10.00 und 19.00 Uhr auch das Pendelschiff oder den TEC-Bus nehmen, um die „Weihnachtsstadt Lüttich“ in aller Ruhe zu genießen.