Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Statistiken über Besuche zu erstellen.
Weitere Informationen finden Sie hier in den Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme zu
[TO TRAD NL] Paramétrer mes cookies
[TO TRAD NL] Continuer sans accepter
Logo Maison du Tourisme du Pays de Liège
Folgen Sie uns
Maison du Tourisme du Pays de Liège sur Instagram Maison du Tourisme du Pays de Liège sur Facebook Maison du Tourisme du Pays de Liège sur YouTube
DE
  • FR
  • EN
  • NL
  • DE
Carnet de voyages
Catalogue /  Freizeit und Entdeckung /  Denkmäler /  Kenkmal /  Gare des Guillemins

Gare des Guillemins

Der Bahnhof, ein Werk von Santiago Calatrava, erreicht eine Höhe von 40 m und mit seinen beiden Schutzdächern eine Länge von 150 m. Die Bauarbeiten, die 2009 beendet wurden, haben mehr als 10 Jahre in Anspruch… Detaillierte Beschreibung
Photo de Gare des Guillemins
Photo de Gare des Guillemins
Photo de Gare des Guillemins
Beschreibung

Der Bahnhof, ein Werk von Santiago Calatrava, erreicht eine Höhe von 40 m und mit seinen beiden Schutzdächern eine Länge von 150 m.

Die Bauarbeiten, die 2009 beendet wurden, haben mehr als 10 Jahre in Anspruch genommen, da der Bahnhof während der Arbeit weiter in Betrieb war.

Wegen seines riesigen Glasdachs, das das Licht durchlässt, wird der Bahnhof

häufig als „Kathedrale der modernen Zeit“ bezeichnet. Seine weiße Farbe und

seine Formen lassen den Stil von Santiago Calatrava, dem weltweit bekannten

spanischen Architekten, durchscheinen. Obwohl der Bahnhof sehr modern ist,

trägt er den alten Namen „Guillemins“, der auf einen religiösen Orden namens

„Guillemites“ zurückgeht. Dieser Orden wurde vom heiligen Wilhelm gegründet

und hat sich im Mittelalter im Viertel niedergelassen.


Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kontakt
Rufen Sie uns an