Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Statistiken über Besuche zu erstellen.
Weitere Informationen finden Sie hier in den Datenschutzbestimmungen.

Ich stimme zu
[TO TRAD NL] Paramétrer mes cookies
[TO TRAD NL] Continuer sans accepter
Logo Maison du Tourisme du Pays de Liège
Folgen Sie uns
Maison du Tourisme du Pays de Liège sur Instagram Maison du Tourisme du Pays de Liège sur Facebook Maison du Tourisme du Pays de Liège sur YouTube
DE
  • FR
  • EN
  • NL
  • DE
Carnet de voyages
Accueil  /  Rezepte  /  Weißer Pudding mit Majoran

Weißer Pudding mit Majoran

Die Boudin blanc ist eine typische, mit Majoran gewürzte Wurstspezialität aus Geflügelhackfleisch, Milch, Ei und Brotkrumen, die in Darmhaut gepresst und in Wasser gegart wird. Man genießt sie kalt oder warm, manchmal auch in der Pfanne oder auf dem Grill gebraten.

Blutwurst

In der Tat ist die Lütticher Blutwurst nicht "nur" eine Weißwurst... Eine Besonderheit unterscheidet sie von anderen Blutwürsten: Die Lütticher Wurst wird mit Majoran hergestellt, einer aromatischen Pflanze, die auf den Coteaux de la Citadelle, einem Naturgelände im Herzen von Lüttich, wächst, und ist an ihrer geraden, nicht gebogenen Form zu erkennen.
Er wird kalt oder heiß gegessen, manchmal auch in der Pfanne oder auf dem Grill gegart. Es gibt aber noch viele andere Blutwurstsorten, wie z.B. die Weißwurst mit Lakritzen, Äpfeln und Spekulatius.

Wo kann man in Lüttich die beste „Boudin Blanc“ probieren?
Wussten Sie schon, dass die beliebte Weißwurstspezialität in Lüttich sogar Gegenstand eines Wettbewerbs ist? Er nennt sich „Boudinwall“ und wird von der Bruderschaft der Mangons, der Metzgergilde, ausgerichtet. Bei der letzten Ausgabe, im Jahr 2019, ging die Goldmedaille für die beste Lütticher „Boudin“ an Philippe Evrard von der Metzgerei „Boucherie Mosane“, Rue Wagner 17 in Boncelles.
Alle übrigen Kandidaten, die in den verschiedenen Kategorien des Wettbewerbs ausgezeichnet wurden, entdecken Sie unter diesem Link: https://mangons.be/resultats2019.html
Metzgermeister Benoît Simonis erklärt uns die Herstellung der Lütticher „Boudin Blanc“ und verrät, was sie so besonders macht… https://www.facebook.com/liegecitedenoel/videos/1010128846123196
Das Rezept für weißen Pudding mit Majoran
Der beste weiße Pudding in Lüttich
Zutaten für 2 Boudins:

  • 350 g mageres Schweinefleisch
  • 150 g fetten, frischen Speck
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 Schalotte
  • 1 Ei
  • Majoran
  • Thymian
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Für die Brühe:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • Petersilie
Zubereitung:

  • Die Semmelbrösel in einer Mischung aus Milch und Sahne einweichen und aufquellen lassen.
  • Die fein gehackte Schalotte in einer Pfanne anbraten
  • Das Schweinefleisch und den Speck durch den Fleischwolf drehen oder fein hacken.
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran, Petersilie, 1 Ei und das eingeweichte Brot hinzufügen.
  • Alles zu einer einheitlichen Masse verkneten und bei Bedarf noch etwas Milch zugeben.
  • Das Gemisch locker in einen Schweinedarm (Wursthülle) einfüllen.
  • Die beiden Enden zusammenbinden und die Wurst vor dem Kochen einstechen.
So bereiten Sie die Brühe:

  • Die Karotte, eine Zwiebel und etwas Petersilie in Wasser garen.
  • Sobald das Wasser wieder kocht, die Hitze herunter herunterschalten und die Würste 20 Minuten lang im siedenden Wasser garziehen lassen. Das Wasser darf nicht kochen, damit die Därme nicht platzen.
  • Im Kochsud abkühlen lassen.
  • Die Würste mit kaltem Wasser abspülen und aufhängen.
Le boudin blanc de Liège - la confection
Benoît Simonis, artisan boucher, nous explique la confection du boudin blanc de Liège et sa particularité…
video
Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kontakt
Rufen Sie uns an